Kernkapitalquote Tier-1 – Ein gefährlicher Schwindel

Die Finanzbranche macht ihre Kernkapitalquote zu einer Schönwetter-Kennzahl, wie die Bankenpleiten in der Finanzkrise zeigten. Wirtschaftsthemen erklärt den großen Schwindel der Ökonomen: Banken und ihre hochbezahlten Volkswirte erklären uns schon wieder, dass eine Kernkapitalquote Tier-1 in Höhe von sieben Prozent etwas ganz tolles wäre. Schließlich seien vom Gesetzgeber in Deutschland nur fünf Prozent vorgeschrieben. Wenn […]

Continue Reading

Verzockt: Rettet Jansons Haus!

Schauspieler Horst Janson hat auf Pump mit Ost-Immobilien gespielt und häufte 650.000 Euro Schulden an. Die Fans sollen jetzt sein Haus retten. Für private Schulden gibt es keine Rechtfertigung. Schon gar nicht, wenn damit die Gesellschaft abgezogen werden sollte. Horst Janson hatte sehr viel Glück im Leben. Jahrzehnte lang verdiente der Schauspieler gutes Geld. Er […]

Continue Reading

Urteil: Gebühren für Kreditkonto unzulässig

Banken dürfen von Privatkunden keine Gebühren für ein Darlehenskonto verlangen, entschied am Dienstag der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Derartige Klauseln seien unwirksam, weil die Bank ein Darlehenskonto lediglich für ihre eigene Buchhaltung führe. Der Bankkunde hätte davon nichts. Ein Kreditkunde würde durch Kreditvertrag sowie Zins- und Tilgungsplan informiert. Ein Verbraucherschutzverband hatte geklagt und war vor dem […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Wann lohnt sich ein Forward-Darlehen?

This entry is part 23 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Banken und Vermittler warnen vor steigenden Zinsen bei Baugeld. Mit der Zinswette “Forward-Darlehen” können Immobilienbesitzer einem Existenz bedrohenden Zinsänderungsrisiko begegnen. Werden Baufinanzierungskunden durch steigende Zinsen überrascht, drohen unerwartete finanzielle Mehrbelastungen. Wer seine Baufinanzierung in einer Niedrigzinsphase sehr knapp kalkulierte, muss mit dem Verlust seiner Immoblie oder sogar mit der Insolvenz rechnen. Um solche Risiken auszuschalten, […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Anbieter mit seriösem Zinsvergleich von Hypothekendarlehen

This entry is part 22 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Viele Vergleichsportale im Internet bieten trotz vollmundiger Versprechen gar keinen Zinsvergleich an, sondern wollen nur an Ihre persönlichen Daten. Diese seriösen Anbieter helfen Ihnen, sich in Echtzeit einen schnellen Überblick über aktuelle Hypothekenzinsen für Ihr Baugeld zu verschaffen, ohne daß Sie vorab Ihre persönlichen Daten übermitteln müssen: forium.de ist ein renommiertes Finanzportal mit einem umfassenden […]

Continue Reading

Wodurch unterscheidet sich der Nominalzins vom Effektivzins?

Wie berechnet sich der effektive Jahreszins (Effektivzins)? Allgemein gilt: Effektiver Jahreszins = Nominalzins + während der Zinsbindung anfallende Kreditkosten auf ein Jahr heruntergerechnet. Ein variabler Zinssatz wird für die Berechnung des effektiven Jahreszinses als für ein Jahr fest angenommen. Mathematische Formel: eff. Jahreszins (in Prozent) = Kreditkosten * 24 * 100 / ((Zinsbindung in Monaten […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Spart frühe Sondertilgung wirklich Zinsen?

calculator
This entry is part 21 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Wussten Sie, dass eine 100-Prozent-Baufinanzierung mit Annuitätendarlehen zu 1,0 Prozent Tilgung aktuell die Kosten für ein Haus verdoppelt? Wer dagegen frühzeitig die Möglichkeit der Sondertilgung nutzt, spart zehntausende Euro, aber nicht immer. Rechnen Sie’s nach! Ein Baudarlehen in Höhe von 200.000 Euro mit einem Zinssatz von nominal 4,0 Prozent p.a. und einer Anfangstilgung von 1,0 […]

Continue Reading