Etikettenschwindel: Das ist die Foodwatch-Liste der dreistesten Werbelügen 2011

milchschnitte windbeutel final germany

“Milch-Schnitte”, “Activia”, “nimm 2” – Das ist die Foodwatch-Liste mit den dreistesten Etikettenschwindeln 2011: Ferreros “Milch-Schnitte” belegte mit großem Abstand den ersten Platz und holte sich in diesem Jahr den “Goldenen Windbeutel”. Von 117.000 Verbrauchern stimmten 51.139 (43,5 Prozent) für das Ferrero-Produkt. Die “Milch-Schnitte” bestehe zu mehr als 60 Prozent aus Fett und Zucker, so […]

Continue Reading

Größte Werbelüge 2011: Milch-Schnitte so sportlich, wie Schoko-Sahnetorte

milchschnitte windbeutel final germany

Mehr Zucker, mehr Fett und mehr Kalorien als ein Stück Schoko-Sahnetorte: Der “Goldene Windbeutel” geht in diesem Jahr an Ferreros “Mich-Schnitte”. Wo “gesund” drauf steht, ist nicht immer “gesund” drin! Der Etikettenschwindel “Mich-Schnitte” flog jetzt auf. Das als “sportliche Zwischenmalzeit” beworbene Ferrero-Produkt erhielt den Preis für die dreisteste Werbelüge. Mit 43,5 Prozent stimmten mehr als […]

Continue Reading

Verbraucher: Neuer Rekord bei Privatinsolvenzen in 2010

Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen in Deutschland erreichte im Jahre 2010 einen neuen Rekord. Vor allem jüngere Bundesbürger seien betroffen. Die Anzahl der Privatinsolvenzen in Deutschland erreichte im Jahre 2010 einen neuen Rekord, teilt die Wirtschaftsauskunftei Bürgel mit. Demnach beantragten im vergangenen Jahr 139.110 private Schuldner in Deutschland die Insolvenz. Das sind 6,4 Prozent mehr Fälle […]

Continue Reading

Konto überzogen, Dispokredit ausgeschöpft, aber kein Ratenkredit möglich?

This entry is part 17 of 19 in the series Ratgeber Geld: Finanztipps & Finanzinfos

Was tun, wenn das Konto überzogen und der Dispokredit ausgeschöpft ist, aber die Bank keinen Ratenkredit zur Umschuldung gewähren will? Die Banken kassieren nahezu sittenwidrig hohe Dispo- und Überziehungszinsen. Verbraucherschützer schlagen Alarm, aber können derzeit nur gegen verbraucherunfreundliche Zinsanpassungsklauseln vorgehen. Ob die Banken künftig ihre Zinsen senken werden, ist offen, weil es keine Regulierung durch […]

Continue Reading

Dispokredit: Verbraucherschützer mahnen Banken ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat zehn Banken wegen “verbraucherunfreundlicher Klauseln” bei Dispokrediten abgemahnt. Kreditinstitute werden zudem der Abzocke durch hohe Dispozinsen beschuldigt. Verbraucherschützer gehen jetzt rechtlich gegen Gierbanken wegen “verbraucherunfreundlicher” Zinsanpassungsklauseln bei privaten Kontokorrentkrediten vor. Zehn Kreditinstitute wurden bereits abgemahnt, teilt der Verbraucherzentrale Bundesverband mit. Zuvor hatte die Stiftung Warentest in einer Studie festgestellt, dass […]

Continue Reading

Dispozinsen: Verbraucherschützer beschuldigen Banken der Abzocke

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) wirft den Banken Abzocke bei Dispozinsen vor. Zudem kritisiert der Verband, dass der durchschnittliche Überziehungszins bei 11 Prozent und in der Spitze sogar bei 15 Prozent liege. Als “Willkür”, “Abzocke”, “Ärgernis” und “unverhältnismäßig” kritisiert der Verbraucherzentrale Bundesverband die anhaltend hohen Zinsen für private Kontokorrentkredite. Eine aktuelle Studie der Stiftung Warentest ergab […]

Continue Reading

Steigende Privatinsolvenzen durch Niedriglöhne

Immer mehr Deutsche rutschen in die private Pleite, weil ihr Einkommen trotz Vollzeitjob zum Leben nicht reicht. Hauptursache sei laut Experten zu niedrige Löhne. Die deutsche Wirtschaft brummt. Trotzdem liegt Deutschland beim Anstieg privater Insolvenzen (Verbraucherinsolvenz) über dem europäischen Durchschnitt, stellt die renommierte Auskunftei Creditreform fest. So explodierte im Jahr 2010 die Zahl privater Pleiten […]

Continue Reading