Einlagensicherung: Banken senken Haftung für Sparer unter 10 Prozent

Einlagensicherung: Banken wollen kaum noch ihre Kundengelder absichern und kürzen den Einlagensicherungsfonds dramatisch. Der freiwillige Einlagensicherungsfonds der deutschen Privatbanken galt unter Experten jeher als schwach kapitalisiert. Wie hoch sein Volumen wirklich ist, weiß niemand – auch nicht ob der Topf einer Banken-Pleite standhalten würde. Bisher waren damit die Einlagen der Bankkunden bis zu einer Höhe […]

Continue Reading

Deutsche Bank: Rating-Abstufung durch Fitch droht

Deutsche Bank wurde durch US-Ratingagentur Fitch auf die Liste der Wackelkandidaten gesetzt. Noch immer schlummern Belastungen von vier Milliarden Euro durch Europas Schuldenstaaten in der Bank-Bilanz. Es sind keine guten Nachrichten für Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann. Die US-Ratingagentur Fitch gab gestern abend bekannt, dass sein Institut in die Überwachungsliste mit negativem Ausblick aufgenommen wurde. Long Term […]

Continue Reading

Deutsche Bank gegen Staatshilfen trotz Dexia-Pleite

Deutsche Bank: Brauchen keine Staatshilfen und andere Banken auch nicht – trotz Pleite der belgischen Dexia-Bank. Die Staaten seien selbst Schuld am Ausfall ihrer Anleihen und müssten zuerst ihre Haushalte konsolidieren. Europas Banken droht die Zwangskapitalisierung, weil sie für Krisen noch immer nicht gerüstet sind. Je nach Rechenmodell sprechen Experten über mindestens 9 Prozent harte […]

Continue Reading

Deutsche Bank verfehlt Rekord-Gewinn 2011

Deutsche Bank gibt Gewinnwarnung heraus. Das Kreditinstitut wird seinen für dieses Jahr angepeilten Rekord-Gewinn in Höhe von von 10 Milliarden Euro wohl verfehlen. Der Aktien-Kurs brach heute um bis zu neun Prozent ein. Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann musste am Dienstag auf einer Investorenkonferenz in London einräumen, dass er seinen angepeilten Gewinn-Rekord für das Jahr 2011 nicht […]

Continue Reading

Deutsche-Bank-Aktie: Josef Ackermanns Bilanz

Deutsche-Bank-Aktie fast auf Zwei-Jahres-Tief und Eigenkapitalquote unter drei Prozent! Entwicklung des Aktien-Kurses in der Ära Josef Ackermann: 11. Mai 2007: 107,35 EUR (historischer Höchststand) 05. September 2011: 23,72 EUR Josef Ackermann ist seit Februar 2006 alleiniger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank. Sein Fix-Gehalt beträgt 1,15 Millionen Euro. Seine höchsten Boni betrugen mehr als 10 Millionen Euro. […]

Continue Reading

Jobangst: Deutsche Bank will massiv Personal-Kosten sparen

Nach der Übernahme der Postbank Ende letzten Jahres plant die Deutsche Bank nun offenbar, mit einem fiesen Trick massiv am Personal zu kürzen. Laut einem Medienbericht seien vorrangig Postbank-Mitarbeiter betroffen. Die Deutsche Bank ist aktuell mit rund 52 Prozent an der Postbank beteiligt. Nächstes Jahr könnte sie ihre Anteile um weitere 39,5 auf fast 92 […]

Continue Reading

Warum Josef Ackermann für Deutschland so brandgefährlich ist

Ex-IWF-Chefökonom hat Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann als einen der “gefährlichsten Banker der Welt” bezeichnet, weil er in seinem Renditewahn das Pleiterisiko von Deutschlands grösster Privatbank bewusst in Kauf nimmt und auf uns Steuerzahler abwälzt. Die Finanzkrise ist noch nicht überstanden, aber Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann nimmt bereits wieder 25 Prozent Eigenkapitalrendite ins Visier. Das ist für Deutschland […]

Continue Reading