Dresden: 157 Milionen Euro gegen UNESCO-Liste

Die Stadt Dresden kann es sich leisten, 157 Millionen Euro aus dem Fenster zu werfen, um die Streichung ihres Elbtales von der UNESCO-Liste des gefährdeten Welterbes zu erzwingen. Die UNESCO hatte Dresden letzte Nacht eine Gnadenfrist gewährt und den Rückbau der schon begonnenen Waldschlösschenbrücke verlangt. Die CDU-Stadtpolitiker sind sauer. Jedoch bleibt offen, worüber die UNESCO-Frist […]

Continue Reading