Dividende, Eigenkapital und Bilanz

Warum schwächen Dividendenzahlungen ein Unternehmen? Geschäftsberichte enthalten neben wunderschönen Bildern und Grafiken, viel Text und die Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) sowie die Bilanz. In der GuV werden vom Umsatz die Kosten abgezogen, noch ein paar Zahlen gedreht und damit das Ergebnis, der Jahresüberschuss oder der Jahresfehlbetrag ermittelt. Dieser fliesst in die Bilanz ein. Im Folgenden […]

Continue Reading

Dividende auch in Krisenzeiten?

Aktionäre sind schon ein seltsames Völkchen. Sie investieren ihr Geld in Unternehmen, die sie nicht kennen, kassieren Dividenden, die nicht erwirtschaftet wurden, zahlen ihren Vorständen Boni, die diese nicht verdienen, wundern sich dann über die Insolvenz und verklagen ihre eigene Firma auf Ersatz eines Schadens, den sie als Anteilseigner selbst verschuldet haben. Hanno Beck hat […]

Continue Reading

DDR-Schulsystem – Ein Exportschlager aus dem Osten!

Von 1949 bis 1989 flüchteten drei Millionen Bürger aus der ehemaligen DDR in den Westen. Jenseits der Mauer waren die im Osten ausgebildeten Facharbeiter, Ärzte und Ingenieure herzlich willkommen. Ein Blick in die Klassenzimmer der Polytechnischen Oberschulen belegt: Kinder in der DDR mussten hart pauken, erhielten dafür solides Wissen und wurden beim Lernen von Mitschülern, […]

Continue Reading

Eigenkapitalrendite – Ein Tanz auf dem Vulkan

Die Deutsche Bank hat nach Aussage ihres Vorstandsvorsitzenden Josef Ackermann im ersten Quartal dieses Jahres wieder ihr langfristiges Ziel von 25 Prozent Eigenkapitalrendite erreicht. Wirtschaftsthemen erklärt das Spiel mit dem Feuer: Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann freut sich wieder einmal über 25 Prozent Eigenkapitalrendite, meldet die Süddeutsche Zeitung. Politiker sind entsetzt und sehen darin ein falsches Signal […]

Continue Reading

Israel in EU und NATO?

Das hätte einige Vorteile. Zum Beispiel entfiele die Ausfuhrgenemigung für Waffen und wir könnten im Bündnisfall unbürokratisch und schnell helfen. Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman hatte gegenüber der „Kleinen Zeitung“ geäußert, ein EU-Beitritt wäre eine Option. Gemäß einer Umfrage sei die Mehrheit der Israelis für einen Betritt zu EU und NATO.

Continue Reading

Baufinanzierung: Leistungsmindernd oder Laufzeit verkürzend?

This entry is part 18 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Sind Sie während der Kreditlaufzeit irgendwie zu Geld gekommen (Lotto-Gewinn, Erbschaft, Schenkung, Leistungsbonus, Abfindung) und wollen Ihren Kredit teilweise am besten zum Ende der Festschreibungszeit oder mit einer planmäßigen Sondertilgung zurückführen, dann wird Sie ein seriöser Bankberater fragen: „Leistungsmindernd oder Laufzeit verkürzend?“. „Leistungsmindernd“ bedeutet geringere Darlehensraten. Die Laufzeit und Finanzierungskosten bleiben gleich. „Laufzeit verkürzend“ bedeutet […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Tilgungsdarlehen oder Annuitätendarlehen?

This entry is part 17 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Bei einem Tilgungsdarlehen zahlt der Kunde einen konstanten Tilgungsanteil und mit abnehmender Restschuld sinkt der Zinsanteil. Beim Annuitätendarlehen bleibt die Darlehensrate während der Festschreibungszeit konstant. Der Tilgungsanteil steigt stetig durch den sinkenden Zinsanteil. Welche Darlehensart ist unser Favorit?  Was bietet uns das Tilgungsdarlehen? sinkende Belastung steigender finanzieller Freiraum langsame Entschuldung langsamer Netto-Vermögensaufbau längere Kreditlaufzeit hohe […]

Continue Reading