Hatte sich die Bundesbank mit HRE-Pfandbriefen verzockt?

286116530_8a2c9df20d_bkl
This entry is part 26 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Musste die Hypo-Real-Estate (HRE) gerettet werden, weil die Bundesbank Pfandbriefe für 2,3 Milliarden Euro bei der Pleite-Bank gekauft hatte? Nur durch eine panikartige Rettungsaktion war die Pleite der HRE am 28. September 2008 unter anderem durch massiven Druck der Bundesbank auf unsere Regierung verhindert worden. Obwohl seit Februar 2008 die katastrophale Liquiditätssituation der maroden Bank […]

Continue Reading

Schonvermögen: Placebo für Hartz-IV-Empfänger!

2681415971_446e6429a4_bkl

Also wenn sich Hartz-IV-Empfänger tatsächlich ein Vermögen für ihre private Altersvorsorge aufbauen könnten, wie es CDU, FDP und SPD in ihren neuen Vorschlägen zur Erhöhung des Schonvermögens unterstellen, dann gehören die Hartz-IV-Bezüge tatsächlich auf den Prüfstand. CDU, FDP und SPD überbieten sich gegenseitig im Kampf um die Gunst der Hartz-IV-Wähler. Vor kurzem hatte Bundesarbeitsminister Scholz […]

Continue Reading

Webers Ironie: Gutes Krisenmanagement der Bundesregierung!

This entry is part 25 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Boah! Da legt’s di nieder! Trotz der HRE-Katastrophe bescheinigt Bundesbank-Chef Axel Weber gegenüber dem Untersuchungsausschuss unserer Bundesregierung „ein gutes Krisenmanagement“. In welcher Welt lebt der Herr eigentlich? Können wir dahin? „Ein gutes Krisenmanagement“ hätte seine Kontroll- und Überwachungsfunktion gegenüber der Hypo Real Estate (HRE) wahrgenommen. Es hätte solch ein Klumpenrisiko erst gar nicht entstehen lassen […]

Continue Reading

Wer gibt 100 Euro für 2,30 Euro aus?

This entry is part 24 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Kein vernünftiger Mensch und wohl auch nicht Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann oder Bundesbank-Chef Axel Weber würden 100 Euro ausgeben, um die Einlage ihres Nachbarn in Höhe von 2,30 Euro zu retten. Wenn ich 1.000 Euro aus meiner Privatschatulle bei einer Bank anlege, dann weiss ich, dass die durch den Einlagensicherungsfonds gedeckt sind. Wenn ich aber als […]

Continue Reading

Deutsche Bank und die hohe Kunst der Buchhaltung

189691_R_K_by_Paul-Georg-Meister_pixelio.dekl

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann prahlt mit einem Gewinn für das 2. Quartal 2009 in Höhe von 1,1 Milliarden Euro, obwohl die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) des Konzerns im Vergleich zum 2. Quartal 2008 dramatische Verschlechterungen aufzeigt und die Geschäftsentwicklung einen tiefroten Verlust in Höhe von satten 1,7 Milliarden Euro ausweist: Der Quartalsvergleich der GuV der Deutschen […]

Continue Reading

Wahl-O-Mat auch für Bundestagswahl 2009!

P3W8YNkl

Am 27. September wählen wir unseren neuen Bundestag! Aber welche Partei vertritt Deine Positionen am besten? Der Wahl-O-Mat hilft Dir, das herauszufinden. Ab Anfang September soll er in seiner neuen Version online gehen. Der Wahl-O-Mat (auch „Wahlomat“) ist ein bewährtes Online Tool der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), welches Dich bei Deiner Wahlentscheidung unterstützt. Er […]

Continue Reading

Billig-Wahlkampf: 1-Euro-Jobber kleben für CDU und FDP!

Jetzt ist es amtlich! „Sozial ist, was Arbeit schafft!“ und so öffnen CDU und FDP ihr Herz für Arbeitslose und lassen 1-Euro-Jobber Wahlplakate kleben. Bürgermeisterkandidat für CDU und FDP der Stadt Bergisch Gladbach Lutz Urbach konnte sich das verlockende Angebot der stadteigenen GL Service gGmbH (City-Service) nicht entgehen lassen: Plakatierservice zum Dumpingpreis mit 1-Euro-Jobbern. Das […]

Continue Reading