Nuklearer Notstand: EU erlaubt 20-fach höhere Radioaktivität in Lebensmitteln als nach Tschernobyl

radioactive

Die EU-Kommission hat die Grenzwerte für Lebensmittel-Importe per Eilverordnung verdoppelt. Die alten nach der Tschernobyl-Katastrophe festgelegten Werte wurden entschärft. Für Gewürze gelten sogar 20-fach höhere Strahlenwerte. Europa im nuklearen Notstand. Die die Atom-Experten in Brüssel glauben vermutlich, dass der Ausfall der 0,2 Prozent Lebensmittel-Importe aus Japan eine europaweite Hungerkatastrophe auslösen könnte. Die EU-Kommission hat vor […]

Continue Reading

AKW Fukushima: Neuestes Hubschrauber-Video zeigt Feuerwehr zwischen Reaktor-Trümmern

Das neueste Video vom zerstörten Atomkraftwerk Fukushima 1 Daiichi wurde am 27. März von einem Hubschrauber aus aufgenommen. Es zeigt, wie TEPCO-Arbeiter und Feuerwehr versuchen, durch rauchende Trümmer der massiv zerstörten Reaktor-Blöcke die Brennstäbe zu kühlen. Infolge des unkontrolliert abfließenden Kühlwassers ist die Strahlenbelastung im Meer inzwischen auf das 2000-fache des gewöhnlichen Wertes angestiegen.

Continue Reading

Neuer Störfall: Rauch im AKW Fukushima 2 Daini

Auch im Atomkraftwerk Fukushima 2 Daini hat sich heute ein Störfall ereignet. Eine Stunde lang stieg laut TEPCO Rauch auf. Im Atomkraftwerk Fukushima 2 Daini hat sich heute offenbar ebenfalls ein Störfall ereignet. Eine Stunde lang soll nach Angaben des Betreibers TEPCO Rauch aus einem Turbinenraum aufgestiegen sein. Der könnte von einem Stromverteiler stammen. Später […]

Continue Reading

AKW Fukushima: Kunstharz gegen Strahlung oder Kühlung gegen Kernschmelze?

Mit Kunstharz will TEPCO die radioaktiven Partikel an die Trümmer der Reaktoren im Atomkraftwerk Fukushima 1 Daiichi “festkleben”, damit der Wind sie nicht verteilt. Aber dann könnten die zur Kühlung der Brennstäbe dringend notwendigen Arbeiten in den Atom-Ruinen unmöglich werden. Der Wind dreht und könnte Radioaktivität aus den Atom-Ruinen des AKW Fukushima Daiichi nach Tokio […]

Continue Reading

Bundesverfassungsgericht: Sitzblockade ist Grundrecht

Bundesverfassungsgericht stärkt Sitzblockaden. Wer friedlich bleibt, darf nicht automatisch wegen Nötigung verurteilt werden. Friedliche Sitzblockaden sind durch das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit geschützt, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am 07. März dieses Jahres (1 BvR 388/05). Teilnehmer einer solchen Blockade dürfen daher nicht grundsätzlich wegen Nötigung verurteilt werden. Dies wäre erst zulässig, wenn die durch die […]

Continue Reading

Atompolitik: FDP fordert Aus für acht Atomkraftwerke

Panik bei den Liberalen: FDP-Chef Lindner fordert plötzlich das Aus für acht deutsche Schrott-Reaktoren und provoziert damit eine handfeste Koalitionskrise. Bei den Liberalen herrscht nach den am Sonntag verlorenen Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz offenbar Panik. Noch vor wenigen Tagen gehörte FDP-Generalsekretär Christian Lindner zu den glühenden Verteidigern der Kernenergie. Jetzt fordert er laut einem […]

Continue Reading

AKW Fukushima: Kernschmelze in drei Reaktoren

Im Atomkraftwerk Fukushima wurden vermutlich drei Reaktoren durch Kernschmelze beschädigt. Stark erhöhte Radioaktivität tritt aus. Laut Betreiber TEPCO sei aber der schlimmste Fall noch nicht eingetreten. In den Reaktor-Ruinen 1 und 3 des AKW Fukushima kam es nach Angaben der japanischen Atomaufsicht vermutlich ebenfalls zur Kernschmelze. Dadurch könnten die Reaktordruckbehälter ebenfalls beschädigt worden sein, was […]

Continue Reading