Börse: 10 Jahre umsonst investiert

Börse Geldanlage
1998 stand der Deutsche Aktienindex (DAX) bei 5.000 Punkten. Heute pendelt er um die Marke von 4.800 Zählern. Ein harter Schlag für langfristige Anleger. Gleichzeitig das Aus für die Strategie „Buy and Hold“? Nicht ganz. Schliesslich hatten wir in den Neunzigern eine solide Rallye hin gelegt und sind während der letzten Dekade denn auch zweimal Richtung 8.000 Punkte gelaufen. Jetzt gibt’s halt wieder einmal Kaufkurse. Ich finde das hat auch was für sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.