Kreditangebote vergleichen oder verhandeln?

Finanzierung

boerse.ARD.de hat einen schönen Artikel darüber verfasst, was eine Bank alles wo hinein rechnet oder was ausserhalb des Effektivzinses passiert. Es gibt natürlich die Möglichkeit verschiedene Angebote zu vergleichen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, mit der Bank zu verhandeln, selbst im simplen „Standardgeschäft“. So können Sie sich ruhig über

  • den Berechnungsbeginn der Bereitstellungszinsen,
  • die Wertermittlungskosten,
  • die Bearbeitungsgebühr,
  • die Zinsmarge, bis zur zweiten Stelle hinterm Komma

unterhalten. Warum nicht? Sie sind der Kunde und es geht um viel Geld. Also feilschen Sie, als ob Sie auf einem Basar wären. 😉

Technorati Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.