Warum Scoring unseriös ist?

Finanzierung Verbraucher
Schufa und private Auskunfteien stecken den Verbraucher auf Basis betriebsgeheimer Kriterien in eine Schublade. Der Verbraucher kann zwar fehlerhafte Daten – so er sie denn erfährt – korrigieren oder seinen Basisscore erfragen. Da jedoch nur die Auskunftei den Code zur Scoring-Ermittlung kennt, hat der Verbraucher keine Möglichkeit daraus zu lernen und seine finanziellen und Lebensgewohnheiten darauf einzustellen oder gar zu verbessern. Zudem wird der Berechnungs-Code pauschal auch auf Sonderfälle angewendet, was den einzelnen Score dann verfälschen kann und niemand weiss warum. Ich als Kredit-Risk-Manager halte Bonitätsprüfung auf Basis von Scoring für gewinnmaximierte Faulheit und schlicht für unseriös.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.