Vorsicht bei Anleihen und Zertifikaten mit Garantien

Geldanlage
Der Fall Lehman Brothers zeigt, dass Garantien für Anleihen und Zertifikate von Banken und Unternehmen bei deren Insolvenz nichts wert sind. Im Zweifel verliert der Anleger seinen gesamten Einsatz. Das Verlustrisiko kann durch (fortlaufende)

  • allgemeine Marktbeobachtung
  • Währungs-, Branchen- und Länder-Checks
  • Prüfung von Bonität und Rating des Emittenten und verbundener Unternehmen
  • Prüfung der Zahlungs- und Rücknahmebedingungen des Wertpapiers (der Emission)
  • Beachtung von Unternehmensmeldungen und Presse
  • Anlagedisziplin
  • rechtzeitigen Verkauf auch bei Verlusten

verringert werden. Die blosse Abstellung einer Investition auf grosse Namen mit der Hoffnung auf Hilfe durch Staat und Notenbank funktioniert nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.