Euro unter 1,46 US-Dollar

Märkte
Der Euro ist heute teilweise unter die Marke von 1,46 US-Dollar gefallen. Sein Tiefstkurs lag per 15.15 Uhr bei 1,4524 US-Dollar für einen Euro. Der Referenzkurs wurde auf 1,4549 US-Dollar je Euro festgelegt, meldet Finanzent.net. Der Chart des Euro-US-Dollar-Spots sieht gut aus, hat den 38-Tage-Durchschnitt nach unten durchbrochen und könnte wieder in seinen normalen Aufwärtstrend zurückfallen, was jedoch keine Entwarnung bedeutet. Aber die jüngste Verstärkung des allgemeinen Aufwärtstrends war wohl etwas zuviel.

Technorati Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.