Spidla fordert Lohnkürzung für Ältere

Märkte
Wer ist denn das nun schon wieder?

+++ Vladimir Spidla +++ ehemaliger tschechischer Ministerpräsident +++ EU-Kommissar für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Chancengleichheit +++ 1951 geboren +++

Jetzt fordert der 57-jährige, dass ältere Arbeitnehmer auf Lohn verzichten mögen, um ihren Arbeitsplatz zu sichern. Wohl an, Herr Spidla!

(Focus Online)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.