Was Versicherer sonst noch bieten

Versicherung
Ich mag Versicherungsgesellschaften. Nicht so sehr ihre Finanzprodukte, wie Lebensversicherung oder private Krankenversicherung. Was ich an Versicherungsgesellschaften schätze, sind ihre Studien und ihre Tipps zur Risikominimierung, wovon Kunden und Nichtkunden profitieren.

So ist die Münchner Rück gerade für Unternehmer interessant. Sie weist in ihren Veröffentlichungen auf weltweite Risiko-Trends hin oder behandelt die Sicherheitsaspekte verschiedenster Themen. Oder nehmen wir die Allianz, welche jüngst in Zusammenarbeit mit dem WWF die für die deutsche Politik brisanten G8-Klima-Score-Cards veröffentlichte.

Warum tun die Versicherungsgesellschaften das? Weil viele Schadensfälle vermeidbar wären, wenn deren Ursachen rechtzeitig erkannt, kommuniziert und beseitigt würden.

Der Job der Versicherungsgesellschaften ist neben der Regulierung von Schäden auch oder gerade deren Vermeidung. Daher bieten Versicherer viele nützliche Informationen und Tipps, womit auch der Kunde letztlich Kosten spart.


Dieser Artikel ist Teil 11 von 19 der Serie Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.