Flugzeugabsturz in Nigeria – über 100 Tote

Panorama

In der südnigerianischen Stadt Port Harcourt ist ein aus Abuja kommendes Passagierflugzeug der nigerianischen Fluggesellschaft Sosoliso aus bislang ungeklärter Ursache abgestürzt. Nur sieben der 110 Menschen an Bord überlebten das Unglück und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die in 1994 gegründete Fluggesellschaft „Sosoliso“ fliegt seit 2000 auf innernigerianischen Strecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.