Öko-Strom ist billiger als Strom-Mix

Panorama
Ein kleiner Vergleich zwischen zwei Stromanbietern

TelDaFax Energie ist einer der günstigsten Stromanbieter Deutschlands und liefert Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Ein Paket von 1.200 kWh (Tarifcode 1374) kostet heute bei TelDaFax Energie nur 260,20 Euro.

Die DREWAG als ein Regionalanbieter in Sachsen verlangte in 2006 für ein Strompaket von 1.220 kWh satte 309,87 Euro. Der Energiemix: 11,3 Prozent aus Kernkraft, 74,9 Prozent aus fossilen und sonstigen Energieträgern, nur 13,8 Prozent aus erneuerbaren Energien, was mit radioaktivem Müll von 0,0003 g/kWh und CO2-Emissionen von 331 g/kWh zu Buche schlug.

Ich sehe dringenden Handlungsbedarf!

via TopTarif

Technorati Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.