Lutz: Billiges Benzin wäre schlecht

Panorama

„Wir mögen keine hohen Benzinpreise, aber sie führen uns die richtige Richtung, wenn damit Kraftstoff gespart wird. Wenn wir plötzlich eine Gallone für 1,00 oder 1,50 US-Dollar bekämen, das wäre wirklich schlecht.“

(Bob Lutz, verantwortlich für Produktentwicklung bei General Motors)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.