Top Reiseziele: Vulcano, Italien

Panorama

vulcano italienDie Badeinsel Vulcano liegt 20 Kilometer nördlich Sizilien. Ihre Fläche beträgt 21 Quadratkilometer. Der einzige grössere Ort Porto di Levante hat nur 75 Einwohner.

Die Insel ist geologisch aktiv. Aus dem Fangotümpel aufsteigende oder in Kratermulden angesammelte Gase – Kohlenwasserstoff und Schwefelwasserstoff – können schon in geringen Mengen gesundheitsschädlich oder sogar tödlich sein.

Vulcano lebt vom Tourismus und ist per Autofähre täglich von Milazzo erreichbar. Eine Verbindung nach Neapel besteht ebenfalls jedoch nicht täglich. Unter Touristen sind die heissen Bäder der Insel besonders beliebt.

Foto: Dan Bock / CC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.