Tsunami: Überlebender 20 Kilometer vor Japans Küste gefunden

Panorama

Rettungskräfte finden 65-jährigen Überlebenden 18 Kilometer vor Japans Küste.

Glück im Unklück hatte Hiromitsu Shinkawa, meldet der Guardian. Der schwere Tsunami nach dem Erdbeben hatte den 65-Jährigen am Freitag 18 Kilometer auf das offene Meer hinausgetragen. Auf Teilen des Dachs seines Hauses treibend wartete er zwei Tage lang auf Rettung. Jetzt fand ihn ein Zerstörer der Marine. Seine Frau, mit der Shinkawa gemeinsam einige Habseligkeiten aus dem Haus retten wollte, als sie der Tsunami überraschte, wird weiter vermisst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.