Wieviel Impressum braucht der Mensch?

Panorama

Da wird ja wieder seitens deutscher Behörden und Unternehmen gegen Kleinbloggersdorf gedroht, dass die Schwarte kracht. Mal abgesehen davon, dass deutsche Beamte nun auch wieder österreichische Bürger „Heim nach Deutschland“ holen wollen, wie Robert in seinem Basic Thinking berichtet, ist es vielleicht ganz witzig zu wissen: „Wieviel Impressum braucht der Mensch?“.

Dazu fand ich diesen Link, unter dem Vorlagen für Impressen verschiedenster Rechtformen erhältlich sind.

siehe auch: law blog relatief Michael Platzer/Knallgrau

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.