Deutschland: Einwohnerzahl bricht ein – Gibt’s künftig wieder mehr Jobs?

Politik

Deutschland schrumpft sich gesund. Bis 2060 verlieren wir 13 Millionen Einwohner, meldet die Welt. Gute Aussichten für den Arbeitsmarkt also?

Können unsere Fachkräfte also künftig wieder mit besseren Chancen am Arbeitsmarkt rechnen?

Denn derzeit bekommt hierzulande ein Maschinenbauingenieur mit Uni-Abschluss und einem Noten-durchschnitt von 1,7 ja noch nicht einmal einen 450-Euro-Mini-Job!

Gründe für die positiven Aussichten am deutschen Arbeitsmarkt sind die Überalterung der Bevölkerung einerseits. Andererseits funktioniert im “Einwanderungsland” Deutschland die Einwanderung wohl doch nicht so gut.

Aber zuerst müssen wir wohl noch durch ein Tal der Tränen, glaubt man den Statistikern. Denn erst ab dem Jahre 2023 soll die Einwohnerzahl sinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.