Merkels Krisenmanagement ungenügend

Deutschland

Mehr als die Hälfte aller Deutschen bescheinigen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) „mangelhaftes“ und „ungenügendes“ Krisenmanagement. Lediglich 12 Prozent – wahrscheinlich Bild-Leser – bewerten Merkels Krisen-Politik des Abwartens mit „sehr gut“. Dies ergab eine nicht repräsentative Umfrage unter den Lesern von Welt Online. Befragt wurden bis jetzt 1.609 Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.