Baufinanzierung: Wann lohnt sich ein Forward-Darlehen?

This entry is part 23 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Banken und Vermittler warnen vor steigenden Zinsen bei Baugeld. Mit der Zinswette “Forward-Darlehen” können Immobilienbesitzer einem Existenz bedrohenden Zinsänderungsrisiko begegnen. Werden Baufinanzierungskunden durch steigende Zinsen überrascht, drohen unerwartete finanzielle Mehrbelastungen. Wer seine Baufinanzierung in einer Niedrigzinsphase sehr knapp kalkulierte, muss mit dem Verlust seiner Immoblie oder sogar mit der Insolvenz rechnen. Um solche Risiken auszuschalten, […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Anbieter mit seriösem Zinsvergleich von Hypothekendarlehen

This entry is part 22 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Viele Vergleichsportale im Internet bieten trotz vollmundiger Versprechen gar keinen Zinsvergleich an, sondern wollen nur an Ihre persönlichen Daten. Diese seriösen Anbieter helfen Ihnen, sich in Echtzeit einen schnellen Überblick über aktuelle Hypothekenzinsen für Ihr Baugeld zu verschaffen, ohne daß Sie vorab Ihre persönlichen Daten übermitteln müssen: forium.de ist ein renommiertes Finanzportal mit einem umfassenden […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Spart frühe Sondertilgung wirklich Zinsen?

calculator
This entry is part 21 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Wussten Sie, dass eine 100-Prozent-Baufinanzierung mit Annuitätendarlehen zu 1,0 Prozent Tilgung aktuell die Kosten für ein Haus verdoppelt? Wer dagegen frühzeitig die Möglichkeit der Sondertilgung nutzt, spart zehntausende Euro, aber nicht immer. Rechnen Sie’s nach! Ein Baudarlehen in Höhe von 200.000 Euro mit einem Zinssatz von nominal 4,0 Prozent p.a. und einer Anfangstilgung von 1,0 […]

Continue Reading

Baufinanzierung – Warum der Kunde die Wertermittlung bezahlen muss

villa mit pool
This entry is part 20 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Und warum das Wertgutachten eine Dienstleistung ist, die NICHT im Interesse der Bank liegt. Kunden freuen sich über niedrige Zinsen ihrer Baufinanzierung. Sie sparen durch ihre Immobilie als Kreditsicherheit im Vergleich zu einem Konsumentenkredit über die gesamte Kreditlaufzeit hunderttausende von Euro an Zinsen. Im Gegenzug geizen sie bei einigen hundert Euro für eine Wertermittlungsgebühr. Was […]

Continue Reading

Policendarlehen als Baufinanzierung?

3492274082_c90d8a8f04_bkl
This entry is part 19 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Du willst Dein Haus finanzieren und besitzt eine Kapitallebensversicherung. Dein Versicherer bietet Dir als Baufinanzierung ein Policendarlehen. Aber ist das wirklich sinnvoll? Grundregel: Wenn Du etwas finanzierst, dann setze so viele Eigenmittel ein, wie nur möglich. Es macht keinen Sinn, 10 Prozent Darlehenszinsen zu zahlen und dafür 1 Prozent Guthabenzinsen zu erhalten, um die Differenz […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Leistungsmindernd oder Laufzeit verkürzend?

This entry is part 18 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Sind Sie während der Kreditlaufzeit irgendwie zu Geld gekommen (Lotto-Gewinn, Erbschaft, Schenkung, Leistungsbonus, Abfindung) und wollen Ihren Kredit teilweise am besten zum Ende der Festschreibungszeit oder mit einer planmäßigen Sondertilgung zurückführen, dann wird Sie ein seriöser Bankberater fragen: „Leistungsmindernd oder Laufzeit verkürzend?“. „Leistungsmindernd“ bedeutet geringere Darlehensraten. Die Laufzeit und Finanzierungskosten bleiben gleich. „Laufzeit verkürzend“ bedeutet […]

Continue Reading

Baufinanzierung: Tilgungsdarlehen oder Annuitätendarlehen?

This entry is part 17 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Bei einem Tilgungsdarlehen zahlt der Kunde einen konstanten Tilgungsanteil und mit abnehmender Restschuld sinkt der Zinsanteil. Beim Annuitätendarlehen bleibt die Darlehensrate während der Festschreibungszeit konstant. Der Tilgungsanteil steigt stetig durch den sinkenden Zinsanteil. Welche Darlehensart ist unser Favorit?  Was bietet uns das Tilgungsdarlehen? sinkende Belastung steigender finanzieller Freiraum langsame Entschuldung langsamer Netto-Vermögensaufbau längere Kreditlaufzeit hohe […]

Continue Reading