Geldanlage: Trickbetrug Hypothekenanleihe?

hovel holzhuette
This entry is part 22 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Wer sein Geld in Hypothekenanleihen (Immobilienanleihen) investieren möchte, sollte das jeweilige Anlageprodukt und den Emittenten sehr kritisch prüfen, denn nicht jede Anleihe birgt die Sicherheit, die sie verspricht. Was ich als langjähriger Immobilienprofi nicht verstehe: Wozu sind Hypothekenanleihen gut, wo doch einerseits Baugeld wesentlich billiger ist und andererseits das Zweikontenmodell für Bauträger sogar zum Nulltarif […]

Continue Reading

Geldanlage: Immobilienanleihe mit 7,5 Prozent Rendite?

apartment building
This entry is part 21 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Stabile, in guten Wohnlagen leicht steigende Immobilienpreise, billiges Baugeld und überschaubare Neubaukosten machen Wohnimmobilien für Bauherren und Investoren attraktiv. Zudem locken staatliche Förderprogramme für Energieeffizienz in Neubau und Sanierung von Wohngebäuden. Auch wer nicht baut, kann vom aktuellen Umfeld am Wohnungsmarkt profitieren. Bis zu 7,5 Prozent Rendite scheinen ab einer Einlage von 1.000 Euro möglich. […]

Continue Reading

Zinsen steigen: Inflationsangst macht Tagesgeld und Festgeld lukrativ

This entry is part 20 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Aus Angst vor Inflation ziehen immer mehr Anleger ihr Geld von Sparkonten ab und investieren es in Sachwerte und Rohstoffe. Das sinkende Angebot an kurzfristig verfügbarem Kapital lässt die Zinsen steigen. Wirtschaftsthemen stellt die lukrativsten Tagesgeld- und Festgeld-Produkte vor: Tagesgeld Das Tagesgeld bietet sich für den Notgroschen an, der schnell verfügbar sein sollte. Anleger erhalten […]

Continue Reading

Inflationsangst: Anleger flüchten in geschlossene Fonds

eigenkapital geschlossene fonds 2010 2009
This entry is part 19 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Inflationsangst, Dollarschwäche und Euro-Krise machen geschlossene Fonds wieder attraktiv. Im Jahre 2010 flossen sechs Milliarden Euro in die Kassen der Branche – 13 Prozent mehr als in 2009. Inflations- und Währungsängste treiben deutsche Anleger verstärkt in Sachwerte. Davon profitierten im Jahre 2010 auch geschlossene Fonds teilt der Verband Geschlossene Fonds e.V. (VGF) mit. So investierten […]

Continue Reading

Kapitallebensversicherung: Pro und Contra

This entry is part 18 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Aufgrund ihres Rufes hätte die deutsche Kapitallebensversicherung die eigentliche Verursacherin der Finanzkrise sein müssen. Wirtschaftsthemen erklärt die Vor- und Nachteile dieser oft zu Unrecht gescholtenen Anlageform: Pro: marktorientierte Rendite staatlich überwachte Verzinsung der Deckungsrückstellungen Überschussbeteiligung sehr sichere Geldanlage durch Pfandunterlegung sehr gutes Rendite-Risiko-Verhältnis beleihungsfähiger Rückkaufswert solide Grundversorgung Sparplan und Einmalzahlungen möglich Risikolebensversicherung und Anlageteil sind […]

Continue Reading

Geldanlage: Rendite bildet kein Vermögen

This entry is part 17 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Viele Menschen glauben, dass Vermögen durch hohe Renditen entstünde. Dabei übersehen Sie, dass nur akkumuliertes Kapital zum Vermögen werden kann. Wer einen Euro zu einem Zinssatz von 4 Prozent anlegt, erhält nur 4 Cent Zinsen. Wer aber 100.000 Euro zu den selben Konditionen verleiht, erwirtschaftet schon 4.000 Euro Zinsen. Der Anlageerfolg verhält sich also direkt […]

Continue Reading

Berechnung: Immobilie als Altersvorsorge noch attraktiv?

hausbau homebuilding
This entry is part 16 of 30 in the series Ratgeber Geld: Vermögensaufbau

Welt Online hat für eigengenutzte Immobilien eine Renditebetrachtung aufgemacht, die – salopp gesagt – den Hund samst Hütte schüttelt. Wirtschaftsthemen erklärt, warum trotz Kreditkosten in der aktuellen Niedrigzinsphase die Realisierung der eigenen vier Wände für mietfreies Wohnen im Alter als Altersvorsorge kaum zu toppen ist: Grundstück Grundstück aus Zwangsversteigung, 390 qm, Preis 20.000 Euro, keine […]

Continue Reading