Regierung wünscht linientreuen EZB-Chef

european central bank

Die Bundesregierung um Angela Merkel (CDU) wünscht sich einen Chef-Währungshüter an die Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB), der die nationale schwarz-gelbe Klientelpolitik mit einem “stabilen” Währungskurs flankiert. Sein Reisepass soll dabei egal sein. Die Mövenpick-Koalition in Berlin wünscht sich einen Währungshüter, der aufpasst, dass sich der Reichtum ihrer gutbetuchten 20-Prozent-Klientel nicht durch Inflation in Luft […]

Continue Reading

Geldpolitik: EZB – Leitzins bei 1,0 Prozent trotz Inflation

Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt den Leitzins trotz explodierender Lebensmittel- und Energiepreise auf dem Rekordtief von 1,0 Prozent. Im Januar war die Inflationsrate auf über 2,4 Prozent gestiegen. Hintergrund der EZB- Entscheidung dürfte neben dem Preisverfall (Deflation) bei Autos und Unterhaltungselektronik der durch die EZB erwartete Rückgang der Teuerungsrate in den kommenden Monaten sein. Die […]

Continue Reading

Euro kratzt an 1,30 US-Dollar – Entwarnung an den Devisenmärkten?

Am Freitag kostete der Euro fast 1,30 US-Dollar. Eine Entwicklung, welche die Analysten ob der jüngsten Verwerfungen innerhalb Europas wohl überrascht haben dürfte. Gemäss Medienberichten gehen Währungsexperten nunmehr von einem weiteren Anstieg der Gemeinschaftswährung aus. Da ist zum einen die relative Ruhe innerhalb des europäischen Währungsraumes. Da sind zum anderen die jüngsten Interventionen der EZB, […]

Continue Reading