Neue Praxisgebühr: Bald 5 Euro pro Arztbesuch trotz Rekordgewinne der Krankenkassen

Angriff auf Patienten – Schwarz-gelb plant mindestens 5 Euro Praxisgebühr pro Arztbesuch – Krankenkassen mit Rekordgewinn von 4 Milliarden Euro in ersten drei Quartalen 2011 Die rot-grüne Praxisgebühr in Höhe von 10 Euro pro Quartal je Haus- und Zahnarzt hält Kranke nicht von Arztbesuchen ab. Daher plant die schwarz-gelbe Bundesregierung die Einführung einer neuen Praxisgebühr, […]

Continue Reading

GKV: Fünf Milliarden Euro Mehrwertsteuer auf Medikamente

Kassenpatienten zahlen in 2010 für Arzneimittel 4,6 Milliarden Euro Mehrwertsteuer. Der Bund wird im Jahre 2010 voraussichtlich 4,6 Milliarden Euro Mehrwertsteuer für Arzneimittel allein von den gesetzlichen Krankenkassen einnehmen. Darauf weist die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände angesichts der öffentlichen Debatte um eine Vereinfachung des Mehrwertsteuersystems hin. Während seit Anfang dieses Jahres zum Beispiel Bankmanager […]

Continue Reading

Sparmassnahmen: Röslers Gesundheitsreform lässt Beiträge explodieren

injection spritzen

Die Bundesregierung hat heute die “Sparmassnahmen” des Gesundheitsministers Philipp Rösler (FDP) für 2011 und Folgejahre beschlossen. Das Paket muss noch durch den Bundestag. Wirtschaftsthemen erklärt, wie viel Netto vom Brutto nach Abzug der gesetzlichen Krankenkassenbeiträge uns Bürgern noch übrig bleibt: Beitragserhöhung ab 2011 Weil die demografische Entwicklung in Deutschland voranschreitet und auch vor der Tatsache […]

Continue Reading

Gesundheitstalk bei Anne Will – Brauchen wir so eine PKV?

pills kapseln tabletten

Wer die private Krankenversicherung (PKV) verteidigt, war nie Privatpatient oder steht auf der Gehaltsliste eines Versicherers. Bei Anne Will stritten gestern Volker Leienbach (Direktor des Verbands der privaten Krankenversicherung), Jens Spahn (CDU) und Roland Tichy (WirtschaftsWoche) gegen Karl Lauterbach und Ines Pohl (taz) um die Antwort auf die Frage, ob es denn in Deutschland eine […]

Continue Reading

Leichterer Wechsel in die private Krankenversicherung ab 2011?

Die Bundesregierung plant offenbar den Wechsel von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung (PKV) zu vereinfachen, berichtet Welt Online. Demnach soll ab 01. Januar 2011 schon ein einmaliges monatliches Einkommen über 4.162,50 genügen, um wechseln zu dürfen. Bisher müssen Arbeitnehmer die Einkommensgrenze von 49.950 Europro Jahr drei Jahre hintereinander überschreiten, damit sie Zugang zur PKV […]

Continue Reading

Gesetzliche Krankenversicherung – Rösler begeht schweren Kunstfehler

Krankenkassenkarte

Über den Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kann man sich ja noch unterhalten, wenn schon die höchstärztliche Spartherapie – verordnet durch Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) – in Höhe von 4 Milliarden Euro beim gesetzlichen Gesundheitswesen kaum anschlägt. Immerhin bleibt eine Finanzierungslücke von 7 Milliarden Euro in 2011. Vorausgesetzt, die Krise wäre wirklich vorbei, kann der […]

Continue Reading

Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung weiter gestiegen

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Arzneimittel sind im Jahre 2009 um 1,5 Milliarden Euro oder 5,3 Prozent auf 30,7 Milliarden Euro gestiegen. Damit setzt sich der Preisanstieg der letzten Jahre fort. Das belegt der Arzneimittel-Atlas 2010 herausgegeben von IGES. Dabei entfallen rund 1,1 Milliarden Euro auf den Verbrauchsanstieg durch die alternde Gesellschaft. Rund […]

Continue Reading