EZB-Zinsbombe trifft Deutschland doppelt hart

Nach dem heutigen Zinsschritt der Europäischen Zentralbank (EZB) muss Deutschland mit sinkenden Steuereinnahmen, steigenden Kreditzinsen und höheren Kosten für Europas Rettungspakete fertig werden. Aus Panik vor einer Inflationsgefahr hat die EZB heute den Leitzins von 1,25 auf 1,5 Prozent angehoben. Damit verteuert Jean-Claude Trichet europaweit das Geld mit dramatischen Folgen für Wirtschaft und öffentliche Haushalte. […]

Continue Reading

Inflationsangst: EZB hebt Leitzins auf 1,5 Prozent

Aus Panik vor einer Inflationsgefahr hat Europas Zentralbank den Leitzins von 1,25 auf 1,5 Prozent angehoben. Die Folgen sind vor allem im Süden dramatisch. Die heutige Leitzinserhöhung war zu erwarten. Deutschlands Wirtschaft brummt. Preise und Löhne ziehen an. Vollbeschäftigung droht. Daher hebt die EZB ihren Leitzins auf 1,5 Prozent. Die Zinsanhebung verteuert die Kredite für […]

Continue Reading

Die EZB-Leitzinserhöhung ohne Not bedroht Europas Konjunktur

Die heutige Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) war ein Hüftschuss aus Panik, weil die jüngsten Preissteigerungen globale und nicht hausgemachte Ursachen haben. Die Inflationsängste der EZB gefährden die Konjunktur in Europa. Die Anhebung des Leitzinses ist knallharte Klientelpolitik wider aller wirtschaftlicher Vernunft. Preisexplosionen durch Lebensmittel-, Energie- und Rohstoffknappheit auf dem Weltmarkt, Katastrophe in Japan, starke […]

Continue Reading

EZB-Leitzinserhöhung: Wirtschaft warnt vor rascher Zinstreppe

Die EZB hat heute aus Furcht vor einer Inflation ihren Leitzins von 1,0 auf 1,25 Prozent angehoben. Jetzt warnen führende deutsche Wirtschaftsinstitute vor einer schnellen Zinstreppe, die eine Erholung der Konjunktur in Europa gefährden könnte. Führende deutsche Wirtschaftsinstitute mahnten heute in ihrem in Berlin vorgestellten Frühjahrsgutachten die Europäische Zentralbank (EZB) bei ihren Zinsanhebungen zur Vorsicht. […]

Continue Reading

Zinswende: EZB erhöht Leitzins auf 1,25 Prozent

Umkehr in Europas Geldpolitik: Die EZB dreht an der Zinsschraube und erhöht den Leitzins auf 1,25 Prozent. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat heute den Leitzins um 0,25 auf 1,25 Prozent angehoben. Es ist die erste Erhöhung seit 2008. Im Rahmen der Finanzkrise hatte die EZB den Leitzins auf ein historisches Tief von 1,0 Prozent abgesenkt, […]

Continue Reading

Einfluss der Zinsen auf die Konjunktur

Hat der Greenspan seine Tasche dabei oder nicht? Das war die essenzielle Frage vor jeder Notenbank-Sitzung der FED zwischen 1987 und 2006. Denn sobald Chef-Notenbanker Alan Greenspan ohne seine Tasche aus dem Auto stieg, blieben die Leitzinsen unverändert und die Wall Street brach ein oder feierte, weil je nach Zinsniveau die US-Wirtschaft zu kollabieren oder […]

Continue Reading