Den Deutschen gehen die IT-Profis aus: Deutschland droht Fachkräftemangel für IT-Netzwerke

IT

(box) Hohenroda, 28.10.2005 – In einer kürzlich vorgestellten IDC-Studie wird jetzt erneut auf einen bevorstehenden IT-Fachkräfte-Mangel in Deutschland hingewiesen – diesmal im Bereich Netzwerke. Bis zum Jahr 2008 fehlen demnach rund 22.000 Experten mit fortgeschrittenen Netzwerkkenntnissen. Dieses Defizit liegt mit rund 17 Prozent über dem europäischen Durchschnitt von 15 Prozent. Deutsche Unternehmen hinken den Entwicklungen in den USA damit deutlich hinterher. Die überlegene Anwendung von IT führt dort zu einem erheblich höheren Produktivitätsniveau als in Deutschland.

mehr dazu…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.