Weihnachtseinkäufe: Tipps für sicheres Bezahlen im Internet

IT

„Auch bei Last-Minute-Einkäufen zur Weihnachtszeit sollten Kunden die wichtigsten Grundregeln für sicheres Einkaufen im Internet befolgen“,

rät Martin Ott, Co-CEO von Moneybookers.

„Sonst erhält der unbedachte Weihnachtseinkauf schnell einen herben Nachgeschmack.“

Worauf Sie achten sollten:

  • Unsichere Zahlungsmethoden, wie Vorauskasse, vermeiden
  • Keine unverschlüsselte Datenweitergabe akzeptieren
  • Im Vorhinein die Bewertungen anderer Kunden prüfen
  • Kundenservice vorher auf Erreichbarkeit prüfen
  • Vorsicht bei Online-Shops ohne persönlichen Ansprechpartner oder ohne Datenschutzerklärung
  • Informieren Sie sich vorher über den Anbieter.
  • Achten Sie auf eine möglichst vielfältige Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten.

(PR Newswire)


Dieser Artikel ist Teil 5 von 19 der Serie Ratgeber Geld: Finanztipps & Finanzinfos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.