Finanzkrise: Ackermann verzichtet auf Millionen-Jahresbonus

Management
Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann will seinen Jahresbonus an „verdiente Mitarbeiter“ verteilen. Wie viele Millionen das sein werden, entscheidet sich jedoch erst am Ende des Geschäftsjahres. Er wolle damit ein Zeichen setzen, teilte Ackermann der BamS mit.

Ob das Beispiel in Management-Kreisen Schule macht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.